Life is banalogue?

Analoge Fotografie. Kreativität. Heimatstadt.


2 Kommentare

Craft-Lab

Craft Lab

Was habt ihr heute so erlebt? Ich hatte heute mein erstes Probe Craft-Lab. Jetzt denkt ihr vielleicht: Was? Wie? Warum?

Wie alles begann:

Alles begann mit einem Artikel im Stadtstreicher, einem örtlichen Veranstaltungsmagazin. Nach Veröffentlichung dieses Artikels bekam ich eine E-Mail der VHS Chemnitz, ob ich nicht Lust hätte ein paar DIY Kurse zu geben. Ich musste nicht lang überlegen und sagte zu. Und jetzt ist es soweit, nach einiger Planung und vielen Ideen stehen die ersten Kurse in den Startlöchern. Genaueres werde ich euch im Laufe nächster Woche vorstellen.

Weiterlesen


5 Kommentare

DIY: Organizer Flur

Organizer

Huhu meine Lieben,

heute gibts eine tolle DIY-Idee. Ich mag Sie sehr, es ging schnell und einfach und sieht toll aus. Ich freu mich immer noch über das Ergebnis.

Schon lange habe ich überlegt. Wir brauchten ein Schlüsselbrett, eine Ablagemöglichkeit und einen Tickethalter. Am Besten alles zusammen. Beim Stöbern im Baumarkt kam mir dann die Idee. Heute seht ihr das Resultat und eine kleine Anleitung.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

IBUG 2014 Crimmitschau

IBUG

Heute gibt es einen Tipp zum Wochenende. Es braucht nicht viele Worte: Sehen und staunen.

IBUg Stoff + Leder

29. bis 31. August 2014
Areal Schützenplatz: Schützenplatz 3, 08451 Crimmitschau
ehemaliges Textilmuseum: Leipziger Straße 125, 08451 Crimmitschau

Weiterlesen


10 Kommentare

DIY Tasche im Lieblingslook – Ich brauche eure Hilfe!

Tasche

Taschen kann man ja bekanntlich nie genug haben. Nicht immer muss man dafür viel Geld ausgeben, manchmal reichen schon Stoffreste und ein schöner Verschluss. Die Gesamtkosten meiner Tasche lagen bei 7 Euro. Bis zum Verschluss bin ich gut gekommen. Nun kommt die Frage an euch wie bekomme ich den Verschluss an die Tasche? Es ist mir ein Rätsel… Nadel und Faden? Geht nicht. Nähmaschine… Geht noch viel weniger. Kleben… Sieht unsauber aus.

Bis zu diesem Punkt zeige ich euch trotzdem wie es funktioniert!

Was ihr braucht?

4 verschiedene Stoffreste ca. 25 cm x 40cm und einen Taschenverschluss, Garn, Wollreste

Werkzeug

Schere, Nadel, Nähmaschine, Stift

Zeitaufwand

2-3h

Das Muster

Die Tasche ist sowohl Innen als auch Außen mit 4 verschiedenen Stoffen genäht und besteht aus 2 Teilen. Das Seitenteil benötigt ihr insgesamt acht Mal. Den mittleren Part vier Mal. Wenn ihr alles zugeschnitten habt, könnt ihr die Abnäher der einzelnen Teile angehen.

Muster

Ihr solltet jetzt acht Seitenteile mit jeweils einem Abnäher haben und vier Mittelstücke. Jetzt jeweils zwei Seitenteile und ein Mittelstück zusammennähen. Insgesamt vier Mal.

Seitenwand

Außenteil

Nun je zwei Wände links übereinanderlegen und zusammennähen. Jetzt den einen entstandenen Beutel in den anderen stecken und am oberen Rand vernähen.

Und jetzt? Wie bekomme ich den Schnappverschluss hübsch an meine Tasche? Hilfe!!

Tasche

 


11 Kommentare

Der grüne Daumen: Die Lomo-Challenge mit Fee ist mein Name – Nr. 1

Puh also so eine Challenge ist schon ganz schöne Arbeit. Ich hatte mir fest vorgenommen bei allen Themen die auf dem Blog Fee ist mein Name ausgeschrieben waren teilzunehmen. Sinn des Ganzen ist es seine analogen Lieblinge mal wieder zu nutzen.

So wurde die erste Challenge ausgeschrieben:

Thema 1: Der grüne Daumen

Fangen wir mit etwas Einfachem an: Es ist Sommer und draußen grünt und blüht es, wohin das Auge blickt. Zückt Eure Kameras und fangt alles ein. Sommerwiesen, Parks, Wälder, der eigene Garten oder Balkon, macht selbst vor Märkten oder Gartencentern nicht halt – alle bieten ausreichend Futter für dieses Thema. Gesucht sind Bilder von Pflanzen und Blumen jeglicher Coleur. Ich nehme Blätter, ich nehme Blüten, ich nehme bunt, ich nehme einfarbig grün, ich nehme Sonnenblumen und ich nehme Sukkulenten. Erlaubt ist alles, was gefällt: Das große Ganze oder auch Detailaufnahmen.

Weiterlesen


9 Kommentare

DIY Tabletthülle

Tablettasche

Hattet ihr ein tolles Wochenende? Ich hatte eine kleine Auszeit vom Bloggen und bin auf ein Musikfestival gefahren. Ein tolles Projekt hab ich trotzdem für euch. Vor einiger Zeit hab ich auf dem Blog “Mein gehäkeltes Herz” wunderschöne selbstgesponnene Wolle gesehen. Mein erster Gedanke die muss ich haben. Gedacht, getan. Ich schrieb der lieben Jasmin und nur kurze Zeit später hielt ich ein Paket mit Wolle in der Hand. Heute möchte ich euch mein erstes kleines Projekt vorstellen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Analogue Life: MS Beat

MS Beat

Heute möchte ich euch von einem wirklich tollen Festival berichten. Also eigentlich möchte ich euch viel mehr meine Eindrücke zeigen. Natürlich analog. Aufgenommen mit der Minolta Dynax 303si und einem Ektar 100. Kurz möchte ich euch das Festival vorstellen, bzw. es stellt sich eigentlich gleich selbst vor. So wurde das diesjährige Festival angekündigt:

Weiterlesen


4 Kommentare

Papierdesign die 4te.

Papierdesign

Hei,

hattet ihr ein schönes Wochenende? Meines war so lala… Egal heute möchte ich euch meine neusten Faltobjekte zeigen. Zu sehen gibt es 4 verschiedene Muster. Um mal ein bisschen zu experimentieren, habe ich mich für Farbe entschieden. Wie gefallen euch die Akzente?

Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 101 Followern an