Life is banalogue?

Analoge Fotografie. Kreativität. Heimatstadt.


3 Kommentare

Hamburg – eine Reise in die Geschichte.

Regenmann_-sll

Er hats erkannt ein Regenschirm ist immer eine gute Wahl. (Schanzenviertel)

Eine Reise in die Geschichte. Könnte man meinen, wenn man meine Bilder vom letzten Wochenende sieht. Ich berichtete euch ja schon von meinem Besuch im Winterloft. Jetzt gibts die Bilder zur Stadt. Diese habe ich extra gestern abend noch entwickelt. Ich bin jedesmal erleichtert wenn die Entwicklung klappt. Es ist ein bisschen wie ein Spiel entweder man gewinnt oder man verliert. So zurück zum Thema. Ich habe ja nun vorher nicht genau gewusst, was für ein Wetter in Hamburg wird… wie die Bedingungen sind.. Das ist aber eigentlich beim fotografieren mit Film eine wichtige Sache. Gut ich dachte mir für einen Tag, da nimmst du nicht 5 Kameras und 10 Filme mit. Also entschied ich mich für meine Minolta Dynax. Diese Kamera kommt mit schlechten Wetterverhältnissen aus. Allerdings war in ihr ein Film, der jetzt nicht unbedingt für seine Feinkörnigkeit berühmt ist. (Lady Grey von Lomography) Ja, also die Fotos passen zum Wetter in Hamburg… grau und regnerisch. Was sagt ihr? Noch ein Wort zur Körnigkeit, nein das sind keine Pixel, der Film ist so. Das gibt den Filmen einen alt anmutenden Stil, der mir eigentlich ganz gut gefällt.

Weiterlesen


5 Kommentare

Moin aus Hamburg – Gladebybrise Winterloft

Letztes Wochenende war ich in Hamburg ♥. Einer Einladung von Glade Deutschland folgend, durfte ich einen tollen Vormittag erleben. Vielen Dank dafür. Ich möchte euch gerne ein wenig davon berichten. Bei dem Event habe ich die liebe Esther von Meine-Blickwinkel kennengelernt. Da ich ihre Bilder zum verlieben finde, zeige ich euch das Event heute aus ihren Augen. Viel Spaß dabei.

 

Haus Lafeld

© blickwinkel Photography

Weiterlesen


8 Kommentare

Herbstkranz aus Papier – Challenge yourself

SAMSUNG CSC

Heute meine Lieben ist es soweit und ich kann euch eine ganz tolle Kooperation mit einer anderen Bloggerin präsentieren. Die liebe Neni von Travel and Lipstick habe ich beim Workshop “Bloggen mit Herz” kennengelernt. Nachdem Workshop haben wir uns gedacht gemeinsam ist doch besser als alleine. Man könnte doch mal was zusammen machen. Nun können wir beide ein wenig basteln und fotografieren sehr gerne. Wie bekommt man dieses Thema gut zusammen? Natürlich wir machen jeder ein tolles DIY zu einem vorher festgelegten Thema und schauen was dabei herumkommt. Nebenbei wollen wir noch feststellen ob man das Ganze vielleicht auch mit analogen Aufnahmen (also auf Film) festhalten und gut präsentieren kann. Ich beginne heute. Thema: Herbstliche Dekoration. Ich habe das Glück digital zu präsentieren. Da ich vor der analogen Produktpräsentation wirklich respekt habe. Meine Idee: ein gefalteter Herbstkranz.

2 BLOGGER

Weiterlesen


2 Kommentare

Groningen und viele Fragen von zwei Bloggerinnen…

Heute passt mein Text mal wirklich überhaupt nicht zu meinen Bildern. Das hat aber einen Grund. Ich wollte euch sehr gerne noch ein paar Bilder aus dem schönen Groningen zeigen. Und dabei einfach die Fragen von 2 Bloggerinnen beantworten.

Zum einen wäre da Sandra vom Blog Wortkonfetti und dann noch Ulrike von Lonejo. Kettenbriefen gegenüber bin ich sehr sehr kritisch. Da ich aber so lieb gefragt wurde mache ich mal eine Ausnahme. Für all diejenigen die  diese Fragen aber nicht interessieren gibt es meine liebsten Groningen Bilder. Viel Spaß dabei.

Weiterlesen


32 Kommentare

Wer bist du eigentlich?

litelullabies

Mein heutiger Beitrag erscheint euch vielleicht ein bisschen komisch. Aber ich habe ihn lange und gut durchdacht. Anstoß dazu war eine Diskussion beim Workshop Bloggen mit Herz. Man schreibt und schreibt und gewinnt neue Leser. Doch eigentlich weiß man absolut nicht wer den Blog liest? Und ich bin doch so neugierig. Aus diesem Grund die Frage: Wer bist du? Hinterlasse mir doch einen Kommentar und erzähle mir ein bisschen von dir. Bloggst du auch? Wie alt bist du? Wo kommst du her?

Natürlich möchte ich euch nicht im Regen stehen lassen und nur Informationen von euch verlangen. gleichzeitig habt ihr einmalig die Gelegenheit mich Dinge zu fragen. Heute dürft ihr jede Frage stellen die euch auf der Seele liegt. Wenn es nötig ist werde ich meine Komfortzone verlassen und ins kalte Wasser springen.

Los geht’s! Ich freue mich über jeden Kommentar und bin so gespannt wer hinter meinen Lesern steckt.

Herzlichst,

Eure Julia


14 Kommentare

Herbstgefühl

Es ist zum verzweifeln. Kennt ihr es wenn man gefühlte 10 Projekte gleichzeitig umsetzen möchte und am Ende absolut garnix fertig wird? Mittlerweile hoffe ich sogar auf schlechtes Wetter. Jeden Tag denke ich mir ui, der letzte schöne Tag, den musst du nutzen. Mhh… und dann sind die nächsten 10 auch schön. Komischer Oktober. Schafft ihr es immer pünktlich und im Plan eure Artikel zu posten? Ich auf jedenfall nicht. Habe schon so einiges probiert… Artikel vorschreiben. Ha klappt nicht dann will ich Sie euch sofort zeigen. Ein Blogplaner, ist ebenfalls nutzlos, bevor ich da was reinschreibe, habe ich den Artikel schon geschrieben. Habt ihr Tipps?

Was ich euch aber zeigen kann sind ein paar Herbsteindrücke. Wir waren wandern. Yeah! Wandern im Elbsandsteingebirge ist wundervoll.

Herbst

Sind die Farben nicht toll?

Weiterlesen


21 Kommentare

Pflegeleichtes Haustier gefällig? mit Paper-Shape

PaperShape-Origami-Kuh-Dekoration

© Paper-Shape

Das ich Papier sehr gerne mag ist wohl bekannt. Das ich gerne aus Papier Designelemente herstelle wird der ein oder andere ebenfalls bemerkt haben. Nun bin ich mit meiner Leidenschaft nicht die Einzige. Eine von uns (haha klingt nach einen Gang) ist Anastasia. Sie stellt wunderbare 3D-Origami Tierköpfe her. Dabei hat Sie eine ganz andere Vorgehensweise als ich. Wenn ich ein Modell angehe soll es möglichst aus einem einzigen Papierblatt bestehen. Bei ihr geht es darum verschiedenste Kleinteile miteinander zu verbinden. Für mich eine wahre Geduldsprobe.

Weiterlesen


8 Kommentare

Papierdesign: Ein Rückblick und ein Ausblick

Manchmal lohnt es sich einen Blick zurückzuwerfen. In den letzten Monaten habe ich mich viel mit dem Material Papier beschäftigt. Manchmal habe ich es verflucht und mich dann doch wieder so gefreut. Heute möchte ich euch zeigen was bisher entstanden ist. Da heute so tolles Herbstwetter war, habe wir uns die Lampen geschnappt und sind in den Wald gestiefelt. Die Leute haben vielleicht geschaut… Welches Modell gefällt euch am Besten?

Mein Favorit:

Lampenschirm

Weiterlesen


8 Kommentare

Blogdesign – About Seite

blogdesign_9

Heute möchte ich mich mal mit dem Thema „About-Page“ beschäftigen. Jeder möchte gerne über die persönliche Seite der Person die hinter dem Blog steht mehr erfahren. Gerade in Deutschland sind die About- Seiten häufig sehr kurz und unpersönlich gehalten. Doch kann man es vielleicht schaffen seine Seite interessant zu gestalten ohne dabei zu viel Preis zugeben? Was sollte auf so einer Seite stehen? Wieviel ist man bereit preiszugeben? Wo liegt die Grenze zwischen Privat und Blog? Jeder muss diese Fragen wohl für dich selbst beantworten. Ich möchte euch helfen Anhaltspunkte zu finden und vielleicht die ein oder andere Idee aufzuschnappen.

Weiterlesen

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 150 Followern an